Blog
Schreibe einen Kommentar

Was inspiriert dich täglich?

Bento-Kochkurs

Der Mensch genießt mit allen Sinnen. Je mehr Passion du für deine Arbeit, deine Kunst, deine Werke entwickelst, desto eher kannst du Menschen damit inspirieren. Ich nehme viele Inspirationen in meinen Arbeiten auf. So entstehen Illustrationen, die authentisch sind und eine kleine Geschichte erzählen.

Wie schaffst du es, durch deine Arbeit die Menschen in deinem Umfeld, deine Kunden, Lieferanten, Leser und Interessenten zu inspirieren? Meine Begegnung mit Kaoru inspiriert vielleicht auch dich:

Vor ca. 1 Jahr habe ich meine Tochter und mich zu einem Bento-Box-Kochkurs angemeldet. Kinder waren ausdrücklich erwünscht und so war ich gespannt, wie wir die 3 Stunden des Kochkurses erleben werden. Anstrengend laut oder inspirierend und glücklich?

Kaoru hat das Zeug dazu

Die Überraschung des Tages war die unglaublich beeindruckende Köchin Kaoru Iriyama, die mit besonderer Liebe und Hingabe uns in die Kunst der japanischen Bento Zubereitung eingeführt hat. Sie erzählte von ihrer Lehrzeit, in der sie tagelang an der perfekten Herstellung eines mehrlagigen Rühreies gearbeitet hat. Über Rückschläge, als das Ei beim Wenden öfters auf den Boden klatschte. Ebenso berührte es mich, wie sie über die Wertschätzung der Natur sprach und über die Tradition und bewusste Entscheidung täglich frisch zu kochen.

Gegensätze ziehen mich an 

Begleitet wurde sie von zwei akkurat gekleideten Japanern und einer Assistentin. Die Männer sahen ein bisschen aus wie die Marx-Brothers in ihren schwarzen Hosen mit den weißen Hemden. Allerdings waren sie dünn wie Zweige eines Astes. Einer der Herren stellte sein selbst entwickeltes Reiskeks Rezept höchst andächtig vor. Jeder durfte kosten, ein Keks pro Teilnehmer. Wertschätzung durch Minimalismus. Mmmh, sie schmeckten göttlich.

Bento – bunt gefüllt und unbekannt

Der Kochkurs war Eyecandy, Foodporn und Geschmacksexplosion in einem! Es gab marinierten, gegrillten Lachs, der im Mund saftig zerfloss. Kunstvoll, angerichtetes Gemüse, Möhrenscheiben in Blütenmuster, Fleisch und Fisch-Arrangements in eigens dafür bereit gestellten Bento-Boxen. Wow! Ein Meer für die Sinne.

Auch heute noch, ein Jahr danach, denke ich gern an diese Erfahrung zurück. Kaoru hat mich inspiriert, mit Liebe zu kochen, sich Zeit zu nehmen für die Zubereitung des Essens. Sie inspiriert mich immer noch mit ihrer Freude, Qualität, Liebe, Demut, Dankbarkeit an dem, was sie täglich tut. Inspirationen sind Quellen für unsere Seele und sie erwecken in uns großartige Gefühle.

Am liebsten mag ich täglich inspiriert werden. Ich bin immer auf der Suche nach tollen Ideen, Bildern, Stiften, Texten, Rezepten. Aus diesem Grund beteilige ich mich gern bei Challenges in Social Media Kanälen. Da gibt es täglich etwas Inspirierendes zu entdecken. Das ist Input pur.

Was sind deine größten Inspirationsquellen? Schreibe mir deine Erfahrungen auf Facebook oder hier gleich in den Kommentar.

Mit illustr(ativ)en Grüßen
Deine Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.