»The most exciting landscape is the face of a person.«

Tausende Nuancen fügen sich zu einem Gesichtsausdruck zusammen,
die uns alle prägen und unserem Gegenüber
etwas vermitteln. Ob ein Zustand des Glücks, Schönheit, Melancholie oder Verletzlichkeit – wir orientieren uns in unserem Sozialgefüge über den Ausdruck von Gesichtern – lesen und deuten sie.

Annette Wüllner bewahrt den Zauber eines Augenblicks in ihren Bildern.
Die gemalten Gesichter der Künstlerin sind ausdrucksstark, eigen und kommen so nonchalant daher, dass man den Blick zuweilen nicht abwenden kann. Aber genau darum geht es ihr, sie hält
Gefühle in ihren Bildern fest.

Annette Wüllners elegante Darstellung ihrer Motive wird durch den Einsatz von Kreide lebendig. Annettes einzigartiger Einsatz von Farben wirkt fast dreidimensional und ist kraftvoll und farbenfroh. Ihre Fähigkeit, sowohl die Stärke als auch die Verletzlichkeit ihrer Motive einzufangen und dabei zwischen figurativen und abstrakten Darstellungen zu navigieren, verleiht ihren Arbeiten eine einzigartige Dimension.

tacit collective, Canada